FAQs Kundenservice

Fragen und Antworten zu Medizinischen Hautpflegeprodukten

  • Wie kann die Charge entschlüsselt werden?

    Die Haltbarkeit der Produkte steht auf dem Lieferschein.

  • Wie ist die Retourenregelung?

    Eine individuelle Klärung mit dem Kundenservice ist erforderlich. (claims@leti.de)

  • Gibt es einen Kundenservice, mit dem ich sprechen kann?

    Ja, telefonisch unter +49 (0)2302 202 86-0

    E-Mail: info-derma@leti.de 

  • Was passiert, wenn ich zum Zeitpunkt der Lieferung nicht zuhause bin?

    DPD liefert nicht an Packstationen oder Postfächer, daher ist nur eine Direktbelieferung möglich.

  • Wie kann ich Produkte testen?

    Ärzte und Apotheken erhalten Proben durch den Außendienst. 

    Privatkunden können auch direkt Proben beim Kundenservice anfordern.

    Telefonisch: +49 (0)2302 202 86-0

    E-Mail: info-derma@leti.de 

  • An wen wende ich mich bei Nebenwirkungen?

    E-Mail: safety@leti.de

    Sie finden unsere Nebenwirkungserfassungsbögen auch zum Download auf unserer Homepage.

Fragen und Antworten zu Therapeutika

  • Wann erfolgt meine Lieferung?

    Lieferstatus kann über folgenden Link: https://vacunas.leti.com/index.asp?lang=2 erfragt werden.

  • Wann erhalte ich eine Auftragsbestätigung?

    In der Regel ca. 2-3 Werktage nach Bestelleingang 

  • Kann auch telefonisch bestellt werden?

    Verbindliche Bestellungen sind in schriftlicher Form oder telefonisch möglich:

    Fax: +49 (0)2302 202 86-15
    E-Mail: auftraege@leti.de
    Tel.: +49 (0)2302 202 86-0

  • Wo kann ich Materialien zu Therapien anfordern (Allergiepässe, Bestellbögen etc.)

    Sie finden die Materialien auf unserer Homepage oder kontaktieren Sie bitte Ihren zuständigen Außendienstmitarbeiter(in).

  • Wie hoch sind Ihre Versandkosten?

    Für Arzneimittel (Allergielösungen) erheben wir keine zusätzlichen Porto- oder Versandkosten.  

  • Die Allergielösung wurde nicht kühl geliefert, was muss ich beachten?

    Der Transport ist nicht kühlkettenpflichtig was durch Stabilitätsuntersuchungen gedeckt ist.  Wir empfehlen nach Erhalt der Ware eine Lagerung bei +2 - +8 Grad Celsius.

  • Wie lange sind die Produkte haltbar?

    Die Haltbarkeit ist ersichtlich auf dem blauen Umkarton sowie auf den Fläschchen.

Fragen und Antworten zu Diagnostika

  • Wo kann ich die Verfügbarkeit div. Lösungen sehen (insb. aktuell Histamin und Negativ-Kontrolle)?

    Sie können die Verfügbarkeit der diversen Diagnostika Lösungen in unserem Online Bestellshop prüfen. Zur Online Bestellung Diagnostika

  • Bearbeitungs- bzw. Lieferstatus bereits gefaxter Aufträge

    Innerhalb von 2-3 Werktagen (nach Auftragseingang) findet die Auslieferung statt.

  • Wie lange sind die Produkte haltbar?

    Ungeöffnet gemäß Haltbarkeitsdatum auf dem Umkarton - geöffnet haltbar mind. 6 Monate bei Lagerung +2 bis +8 Grad Celsius.

  • Weitere Fragen & Antworten zum Thema Online Bestellung Diagnostika finden Sie hier

Fragen und Antworten zu Datenänderungen

  • Welche Unterlagen werden zur Stammdatenanlage bei einer neuen Apotheke/einem Inhaberwechsel/einer Änderung des Apothekennamens (Umfirmierung) benötigt?

    Zwingend: 

    • Betriebserlaubnis (BE) des Inhabers in Kopie (bei einer OHG die BE von jedem einzelnen Gesellschafter; bei Umfirmierung: falls keine neue BE erteilt wurde, behördliches Schreiben über die Umfirmierung) 
    • Inhaberbezogene Umsatzsteuer-Identifikations-Nr. (USt.-Id-Nr./UID)