Nebenwirkungsmeldung

Meldung von Nebenwirkungen – Ihre Sicherheit ist uns wichtig

Wir als Pharmaunternehmen sind gesetzlich dazu verpflichtet, mögliche Nebenwirkungen, die in Zusammenhang mit unseren Präparaten auftreten, zu dokumentieren und an die entsprechenden Behörden weiterzuleiten.

Sollte der Verdacht einer möglichen Nebenwirkung bestehen, bitten wir Sie um Folgendes:

  • Bitte informieren Sie Ihren behandelnden Arzt oder Apotheker.
  • Dokumentieren Sie mögliche Nebenwirkung unter Verwendung unserer Formulare.

Bei einer Nebenwirkungsmeldung zu einem Allergieprodukt sollte das Formular möglichst vom behandelnden Arzt ausgefüllt und an uns gesendet werden.Gerne können Sie uns auch direkt kontaktieren: 

E-Mail:  safety@leti.de
Telefon: +49(2302) 202 86 - 0

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Notfall keine ärztliche Beratung geben dürfen. 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe
Ihr LETI Pharma Team

Formulare zum Download

Für Ärzte, die unsere Produkte zur Diagnostik nutzen:
Nebenwirkungserfassungsbogen Diagnostika

Für Ärzte, die unsere Produkte zur Hyposensibilisierung nutzen:
Nebenwirkungserfassungsbogen Subkutane Immuntherapie

Ergänzung der beiden vorherigen Formulare für den Fall, dass die Patientin schwanger ist:
Schwangerschaft Erfassungsbogen

Für Patienten, die eines unserer dermokosmetischen Produkte aus den Sortimenten LETIAT4, LETISR oder LETIbalm nutzen:
Nebenwirkungserfassungsbogen Kosmetische Produkte