Über LETI

CUSTOMER SERVICE (02302) 202 86 - 0

Experten für Allergie und Haut

Allergien sind komplexe Krankheitsbilder. Denn Neurodermitis, allergische Rhinitis, Urtikaria und Asthma sind eng miteinander verwoben, sie zählen zum so genannten atopischen Formenkreis. Wer verstehen will, wie Allergien entstehen und wie man sie in den Griff bekommen kann, muss Haut und Immunsystem als Einheit begreifen. Das tun wir bei LETI.

100 Jahre Tradition.

1919
1946
1960
1982
1999
2000
2015
2016

1919

Die moderne Immunologie steckt noch in den Anfängen. Inspiriert von den bahnbrechenden medizinischen Entwicklungen dieser Zeit gründen der spanische Arzt Prof. Pedro Domingo und der Apotheker Dr. Pouplana das Laboratorio Experimental de Terapéutica Immunógena – LETI.

LETI Zeitgeschichte Foto 1919

1946

Als erstes Unternehmen Kontinentaleuropas produziert LETI auf industriellem Wege Penicillin. Das LETI-Labor ist eines der fortschrittlichsten in Spanien zu dieser Zeit.

LETI Zeitgeschichte 1946 Foto Penicillin

1960

LETI erhält als erstes spanisches Labor die Genehmigung der WHO, einen Grippe-Impfstoff zu produzieren. In den 70er-Jahren bringt LETI erstmals pH-hautneutrale Hautpflegeprodukte auf den Markt.

LETI Zeitgeschichte 1960 Foto Grippe Impfstoff

1982

Der Unternehmer Jaime Grego Sabaté übernimmt das traditionsreiche Familienunternehmen.

LETI Zeitgeschichte 1982 Foto Jaime Grego Sabaté

1999

LETI bringt depigmentierte Allergoide in Spanien auf den Markt. Die von LETI patentierte Entwicklung von depigmentierten Allergoiden gilt als Meilenstein in der modernen Allergologie.

LETI Zeitgeschichte 1999 Foto Zertifikat

2000

LETI expandiert und gründet in Deutschland die LETI Pharma GmbH. Gleichzeitig führt das Unternehmen depigmentierte Allergoide als erstes LETI-Produkt auf dem deutschen Markt ein.

In Spanien kommen die medizinischen Hautpflegeprodukte LETIAT4 und letibalm auf den Markt.

LETI Zeitgeschichte 2000 Foto LETIAT4 LETIbalm

2015

LETI baut in Deutschland ein eigenes Vertriebsteam auf und gründet neben Witten einen weiteren Unternehmensstandort in Ismaning bei München als Deutschland-Zentrale.

Die medizinische Hautpflegelinie LETIAT4 kommt in Deutschland auf den Markt.

LETI Zeitgeschichte 2015 Foto LETIAT4 Produktgruppe

2016

LETI nimmt den Vertrieb seiner Allergologieprodukte in Deutschland in die eigene Hand.

Foto LETI Logo Wand

Wo sich Menschen auf LETI verlassen können.

In den letzten Jahren haben wir unsere Internationalisierung fortlaufend vorangetrieben. Dadurch konnten wir LETI Produkte Millionen von Menschen zugänglich machen.

LETI Ueber Uns Karte Standorte
100 Jahre LETI Expertise Vignette

Kooperationen: LETI expandiert

Als Experte für Allergie und Haut bietet LETI ein umfassendes, attraktives Portfolio für die Rundum-Versorgung allergischer Patienten. Dieses Alleinstellungsmerkmal sowie die hohe klinische Evidenz machen LETI Pharma zu einem starken internationalen Kooperations- und Vertriebspartner. Um alle Formen des atopischen Marsches diagnostisch und therapeutisch abdecken zu können, sind wir weltweit auf der Suche nach innovativen Produkten in den Indikationen Neurodermitis, allergische Rhinitis, Urtikaria und Asthma.

Kontakt: Iris Rösch
International Distribution Channel Manager

Telefon +49 89 121 400-180
Fax +49 2302 20286-181
Mobil +49 172 2736574
E-Mail roesch@leti.de

Am Anfang war die Forschung.

Forschung ist die Basis für medizinischen Fortschritt, innovative Entwicklungen und bessere therapeutische Produkte. Deshalb investieren wir bis zu 20 % unseres Umsatzes in unsere Forschung.

Mehr erfahren