Wir sind Experten für Neurodermitis & Atopische Haut
Gratisprobe zu jeder Bestellung

Experten

LETI – Die Zukunft beginnt jetzt

Allergische Symptome lindern, Allergien ursächlich behandeln, den atopischen Marsch verhindern. Dafür forschen wir bei LETI seit bald 100 Jahren. Dafür forschen wir auch in der Zukunft. Schon heute bietet unsere Produktpalette ein breites Spektrum von der Allergiediagnostik über die Basispflege der Haut bis hin zu ursächlichen Therapien. Wir werden dieses Sortiment weiter ausbauen, um Menschen mit Allergien und Hautproblemen noch individueller helfen zu können.

Unser Ansporn: Wir wollen Menschen mit Allergien mehr Freiheit schenken.

Allergien nehmen zu.

Die Zahl der Allergiker hat sich in den letzten 15 Jahren verdoppelt. Während zu Beginn der 70er-Jahre nur etwa 5 Prozent der Bevölkerung unter einer Allergie litten, sind es heute schon etwa 30 Prozent.  Laut einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation WHO sind Allergien weltweit die vierthäufigste Erkrankung überhaupt.  Warum breiten sich Allergien so rasant aus? Wie lässt sich diese negative Entwicklung stoppen? Das sind die Fragen, die unsere Forscherteams bei LETI anspornen.

Allergiker-Karrieren beginnen früh.

In allen Altersklassen diagnostizieren Ärzte immer häufiger allergische Symptome. Dabei reicht die Spannweite der Diagnosen von Neurodermitis im Säuglings- und Kindesalter über Heuschnupfen bis hin zu allergischem Asthma bronchiale bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Auch Nahrungsmittelallergien können in jedem Alter auftreten.

Allergien sind komplex.

Wer verstehen will, wie sie entstehen und wie man sie in den Griff bekommen kann, muss Haut und Immunsystem als Einheit begreifen. Neurodermitis, allergische Rhinitis, Urtikaria und Asthma – diese vier Erkrankungen sind eng miteinander verwoben, sie zählen zum so genannten atopischen Formenkreis.

×