AGB
Gratisprobe zu jeder Bestellung

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Online-Verkauf von Kosmetika

1. Geltungsbereich / Definitionen

1.1 Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Kosmetika (die "Waren") durch die Laboratorios Leti S.L. Unipersonal, C/del Sol 5, 28760 Tres Cantos (Madrid), Spanien  ("LETI") an den Käufer über die Website www.leti.de, soweit in dem zwischen LETI und dem Käufer abgeschlossenen Vertrag ("Vertrag") keine entgegenstehenden Vereinbarungen getroffen werden.

1.2 LETI verkauft die Waren über die Website www.leti.de nur an Verbraucher. Verbraucher sind natürliche Personen, die die Waren zu Zwecken kaufen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

1.3 Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen bedürfen der schriftlichen Zustimmung durch LETI. Dies gilt auch für eine Abbedingung dieses Schriftformerfordernisses. Eine Zustimmung gilt nur für den Einzelfall und nicht für frühere oder künftige Lieferungen von LETI.

1.4 Den Geschäftsbedingungen des Käufers wird hiermit widersprochen.

1.5 Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen in Deutschland.

2. Ablauf des Bestellvorgangs und Vertragsschluss

2.1 Die Darstellung der Waren im Online-Shop auf der Website www.leti.de stellt noch kein rechtlich bindendes Angebot dar. Die dort dargestellten Waren kann der Käufer über den Button "IN DEN WARENKORB" unverbindlich in seinem virtuellen Warenkorb speichern. Der Inhalt des Warenkorbs kann jederzeit durch Anklicken des Buttons "WARENKORB" im oberen rechten Bereich der Website ermittelt, überprüft und ggf. verändert werden. Erst durch Anklicken des Buttons "JETZT KAUFEN" gibt der Käufer ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. An dieses Angebot ist der Käufer 3 Werktage gebunden.

2.2 Die Lieferadresse und die Rechnungsadresse müssen in Deutschland liegen. Das Mindestbestellalter beträgt 18 Jahre.

2.3 Unmittelbar nach dem Eingang der Bestellung bei LETI erhält der Käufer eine automatisch versandte E-Mail, die diesen Eingang bestätigt ("Bestellbestätigung"). Die Bestellbestätigung enthält die Einzelheiten der Bestellung sowie diese AGB und kann vom Käufer ausgedruckt und/oder abgespeichert werden. Sie stellt noch keine verbindliche Annahme des Angebots des Käufers dar. 

2.4 Der Kaufvertrag zwischen LETI und dem Käufer kommt mit dem Zahlungseingang bei LETI zustande. Innerhalb von 24 Stunden nach dem Zahlungseingang erhält der Käufer per E-Mail eine Rechnung von LETI. Der Kaufvertrag wird in deutscher Sprache abgeschlossen. 

2.5 Der Käufer ist damit einverstanden, Rechnungen und etwaige Gutschriften nur in elektronischer Form zu erhalten.

2.6 LETI verkauft die Waren nur in haushaltsüblichen Mengen. Diese Begrenzung gilt sowohl für die Anzahl der gleichen Waren in einer einzelnen Bestellung als auch für die Anzahl der gleichen Waren in mehreren Bestellungen des Käufers, die jeweils für sich genommen, aber nicht in Summe haushaltsüblich sind.

2.7 Den bei LETI gespeicherten Vertragstext kann der Käufer aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar abrufen. Vergangene Bestellungen kann der Käufer aber in seinem passwortgeschützten Kundenkonto (Einwahlbereich: www.leti.de/mein-konto/anmeldung/) einsehen, wenn er sich vor der Bestellung registriert hat. Dort kann der Käufer auch seine Adressdaten sowie sein Passwort ändern und zukünftige Newsletter abonnieren bzw. abbestellen. Der Käufer verpflichtet sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

3. Änderung von Waren / Bestellungen

LETI ist berechtigt, die bestellte Ware geringfügig abzuändern, wenn diese Änderung die Folge einer technischen Verbesserung oder einer Weiterentwicklung der Ware ist. 

4. Zahlungen/ Eigentumsvorbehalt

4.1 Alle Preise von LETI gelten in Euro und enthalten die deutsche Umsatzsteuer in gesetzlicher Höhe, soweit sie anfällt. Die Umsatzsteuer wird in der Rechnung gesondert ausgewiesen.

4.2 Der Käufer kann den Kaufpreis über die Website www.leti.de per Kreditkarte, giropay, PayPal oder Sofortüberweisung zahlen. LETI behält sich bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlungsarten nicht anzubieten und den Käufer auf andere Zahlungsarten zu verweisen.

Kreditkarte
Derzeit ist eine Zahlung mit Mastercard oder Visa möglich. Bei der Bestellung per Kreditkarte wird der Käufer während des Bestellprozesses zur Eingabe der Kreditkartendaten aufgefordert.

Sofortüberweisung
Der Käufer wird im Rahmen des Bestellprozesses auf die Website www.sofort.com weitergeleitet. Dort kann er durch Eingabe von Bankleitzahl oder BIC, Kontonummer sowie der Online-Banking PIN den im Bestellprozess ermittelten Rechnungsbetrag direkt an LETI überweisen. Sofern sich im Verlauf der weiteren Bearbeitung eine Minderung des Rechnungsbetrages ergibt, erstattet LETI den Differenzbetrag automatisch zurück.

giropay
Der Käufer wird im Rahmen des Bestellprozesses auf die Website www.adyen.com weitergeleitet. Dort kann er durch Eingabe von Name des Kontoinhabers, Kontonummer, Bankleitzahl oder IBAN sowie eines oder mehrerer Status-Codes (SC) die Überweisung an LETI veranlassen.

PayPal
Der Käufer wird im Rahmen des Bestellprozesses auf die Website www.paypal.de weitergeleitet. Wenn der Käufer schon PayPal-Kunde ist, kann er sich dort mit seinen Benutzerdaten anmelden und die Zahlung veranlassen. Ansonsten kann er sich als Gast anmelden oder ein PayPal-Konto eröffnen und dann die Zahlung veranlassen.

4.3 Bei Bestellungen für mindestens € 50,00 fallen keine Versandkosten an. Unter einem Bestellwert von € 50,00 berechnet LETI dem Käufer Versandkosten in Höhe von € 3,95. 

4.4 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von LETI.

5. Lieferung und Lieferzeit

5.1 Die bestellte Ware wird dem Käufer in aller Regel innerhalb von zwei bis drei Werktagen, spätestens aber innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Bestellung zugesandt. Bei Versandadressen auf deutschen Inseln kann sich die Lieferzeit um 2 bis 3 Werktage verlängern, die Lieferung erfolgt aber auch dort spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Bestellung. Hiervon abweichende Liefertermine sind nur bindend, wenn sie von LETI ausdrücklich als "verbindlich" bestätigt werden. 

5.2 Der Verzugseintritt und seine rechtlichen Folgen richten sich nach den gesetzlichen Regelungen. LETI haftet nicht für eine Unmöglichkeit der Lieferung oder für Verzögerungen, die durch höhere Gewalt oder sonstige, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht vorhersehbare und von LETI nicht zu vertretende Ereignisse verursacht werden (z.B. von LETI nicht vorhersehbare und nicht zu vertretende Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Material oder Energie, Transportverzögerungen, Arbeitskampfmaßnahmen oder ausbleibende, nicht richtige oder nicht rechtzeitige Belieferungen durch Vorlieferanten trotz Abschluss eines kongruenten Deckungsgeschäfts). Wird die Lieferung für LETI aufgrund der vorstehend genannten Umstände unmöglich (§ 275 Abs. 1 BGB) oder in einer der Unmöglichkeit gleichgestellten Weise erschwert (§ 275 Abs. 2 und 3 BGB), kann LETI durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Käufer vom Vertrag zurücktreten. LETI wird den Käufer über solche Umstände unverzüglich informieren und bereits erbrachte Gegenleistungen des Käufers unverzüglich erstatten.

5.3 Für Ansprüche auf Ersatz eines durch Unmöglichkeit oder Verzug entstandenen Schadens gelten die Beschränkungen der Ziff. 6.

6. Gewährleistung / Haftungsbeschränkung

6.1 Im Falle eines Mangels stehen dem Käufer die gesetzlichen Gewährleistungsrechte zu.

6.2 Die vertragliche und außervertragliche Haftung von LETI für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von LETI oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LETI beruhen, richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. LETI haftet auch für die nur einfach fahrlässige Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, jedoch begrenzt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Risiken. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages und die Erreichung des Vertragszweckes überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer nach Inhalt und Zweck des Vertrages vertrauen darf. Eine darüber hinausgehende Haftung für einfache Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. 

6.3 Soweit die Haftung von LETI ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen von LETI.

6.4 Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzungen von Leib, Leben oder Gesundheit einer natürlichen Person, für Ansprüche aus einer Garantie, z.B. für die Beschaffenheit der Ware, und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und anderen zwingenden gesetzlichen Vorschriften bleibt ebenfalls unberührt.

7. Allgemeine Bestimmungen

7.1 Für die vertraglichen Beziehungen zwischen LETI und dem Käufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN-Kaufrechts.

7.2 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine Regelung zu ersetzen, die der mit der unwirksamen Regelung verfolgten wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommt. Das gleiche gilt im Falle einer Vertragslücke.

8. Datenschutz 

LETI wird die bei der Bestellung angegebenen personenbezogenen Daten in einer von LETI kontrollierten Datei speichern und sie unter Einbeziehung ihrer deutschen Tochtergesellschaft LETI Pharma GmbH zur Durchführung und Abrechnung der Bestellung sowie zu Steuer- und Verwaltungszwecken auf der Grundlage von Art. 5 des spanischen Gesetzes 15/1999 zum Schutz persönlicher Daten verarbeiten und nutzen. Weitere Hinweise zum Datenschutz folgen aus der unter www.leti.de/datenschutz abrufbaren Datenschutzerklärung.

9. Widerrufsrecht

Wenn der Käufer ein Verbraucher ist, hat er ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der nachfolgend aufgeführten Bedingungen.  

 

Laboratorios LETI S.L.U.
C/del Sol, 5,
Poligono Industrial Norte
E-28760 Tres Cantos (Madrid) 

Tel: (0034) 93 394 53 50
Fax: (0034) 93 332 97 81
E-Mail: info@leti.com
www.leti.com 

Handelsregister Madrid
T.447, F.186, Sec. 8, H. M-73690
USt.-Id-Nr. DE301803907

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu unseren Produkten und Ihren Bestellungen an den Kunden-Service der deutschen Tochtergesellschaft der Laboratorios LETI, S.L.U.:

LETI Pharma GmbH
Stockumer Straße 28
58453 Witten

Tel. (02302) 20286-391
Fax (02302) 20286-21

E-Mail: info-derma@leti.de
www.leti.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen als PDF zum Herunterladen und Ausdrucken.

 

 

 

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Fall einer getrennten Lieferung mehrerer Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Die Erklärung nimmt unsere deutsche Tochtergesellschaft unter den folgenden Kontaktdaten entgegen:

Adresse für die Entgegennahme des Widerrufs:
LETI Pharma GmbH
- Kunden-Service -
Stockumer Straße 28
58453 Witten
E-Mail: widerruf@leti.de
Telefax: 02302 – 20286-21
Telefon: 02302 – 20286-391

Sie können für den Widerruf das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.leti.de/retouren-widerruf/ herunterladen, ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an die folgende Adresse 

Rücksendeadresse:
Health Logistics GmbH
- Widerruf LETI-
Vichystraße 14
76646 Bruchsal

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. 

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

 

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es 

an

LETI Pharma GmbH
Stockumer Straße 28
58453 Witten
E-Mail: widerruf@leti.de
Telefax: 02302–2028621

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: (…..)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Nicht Zutreffendes bitte streichen

Sie können den Widerruf auch durch Rücksendung der Waren an die folgende Adresse erklären. Wir bitten Sie, der Sendung in diesem Fall das ausgefüllte Widerrufsformular beizufügen. 

Rücksendeadresse:
Health Logistics GmbH
- Widerruf LETI -
Vichystraße 14
76646 Bruchsal 

Die oben genannten Möglichkeiten sollen die Erklärung des Widerrufs und die Rückabwicklung erleichtern, sie sind aber keine Voraussetzungen für die Geltendmachung Ihrer Rechte.